Philippinen - 2012
Insel Mindoro

  Sabang Beach - Garden of Eden

Ein Jahr ist vergangen, und wir sind wieder einmal auf den Philippinen gelandet. Schließlich haben wir bei unserem Besuch 2011 nicht alles gesehen. Deshalb haben wir uns noch einmal auf die sehr weite Reise begeben.
Mit dem Zubringer flogen wir nach Amsterdam und dann im Direktflug mit der KLM nach Manila. Dort wurden wir abgeholt, dann ging es weiter mit einem Kleinbus zur Küste und mit einer Banka zur Insel Mindoro direkt zum Garden of Eden. Alles wie im letzten Jahr, nur in diesem Jahr ist die Tauchgruppe auf 18 Taucher angewachsen. Viel hat sich nicht geändert. Ein paar neue Bauten im Ort, die Bungalows wurden teilweise renoviert, aber an ein paar zusätzliche Ablagen hat keiner gedacht. Das Essen hat wieder einmal sehr gut geschmeckt.
Die Tauchboote sind immer noch sehr klein und die Leitern zu kurz und zu steil, so dass der Einstieg nach den Tauchgängen bei höheren Wellen etwas mühevoll war. Aber die Guides und die Bootsfahrer haben, besonders uns Frauen, immer sehr geholfen. Dankeschön! Übrigens haben wir auch in diesem Jahr nicht am Hausriff getaucht. Es roch immer noch zu stark nach Abwasser. Ja, und Nitox muss auch noch extra bezahlt werden, ebenso der Internetanschluss.
In diesem Jahr haben wir sehr oft Anglerfische, Seepferdchen und sehr viele Fangschreckenskrebse gesehen. Einen Mangel an Schnecken gab es auch nicht und sogar ein paar Schluckspechte ließen sich bewundern.
Natürlich bekamen wir auch viele Fische vor die Kamera, die aber zum Fotografieren nicht immer still hielten. Da hatten wir es mit den Seeschlangen, ein paar großen Sepien und einem ausgewachsenem Oktopus einfacher. Auch verschiedene Geisterpfeifenfische konnten wir bewundern und fotografieren. Jeder Tauchgang hatte so seine Besonderheiten und Höhepunkte und am Abend hatten wir beim "Dekobier" dann viel zu erzählen.
Es war mal wieder ein interessanter Tauchurlaub mit einer sehr netten Tauchergemeinschaft. Organisiert hat es, wie im letzten Jahr, der liebe Stefan, den man unter www.tauchteam-wasserfest.de erreichen kann.
Vielen Dank dafür und bis bald mal wieder. 

Dieses hübsche Kerlchen ist ein Schluckspecht (Rhinophias eschmeyeri). Wir haben ihn bei einem Tauchgang am Sabang-Wreck gefunden.
Bilder